FUSSBALL GOLF in Opfenbach

Am 12. Juli 2017 besuchten Orlando Bücheler, Gottfried Kotzbeck, Roman Matt, Gerhard Zech und Norbert Buhmann die SWINGOLF-Anlage in Opfenbach/Allgäu. Nachdem jeder von uns einen Fußball ausgefasst hatte machten wir uns auf zum ersten PAR. Voller Erwartung und Neugier tätigten wir unsere ersten Schußversuche. Wir waren doch ziemlich erleichtert, dass wir das erste Hindernis ein PAR 3 mit Versuchen zwischen drei und fünf gut beenden konnten; der Einstieg war gelungen! Voller Freude und Ehrgeiz nahmen wir die nächsten Hindernisse in Angriff. Vom Ankick bis zum Ziel waren Entfernungen zwischen 7 und 90 Metern und diverse Hindernisse, wie Reifen, Rohre, Sandbunker, Bachbett, Bretterwände, Netze und ähnliches, zu überwinden. Besonders groß war die Freude, wenn einmal ein „hole in one“ gekickt werden konnte! Nach zweieinhalb Stunden hatten wir alle den Parcours mit 18 Hindernissen erfolgreich beendet. Danach gönnten wir uns noch ein paar Weizen mit kulinarischen Beilagen unter freiem Himmel. Besonderen Dank an den Wettergott – viele Wolken aber kein Regen – und unseren Fahrer Gottfried! Wir werden wohl noch lange an diesen tollen und außergewöhnlichen Event zurückdenken und sehr wahrscheinlich in Bälde wiederholen.

Die Ergebnisse, wie folgt: Spieler Anzahl der Kicks
Gottfried (Sieger) 85
Norbert 95
Gerhard 102
Orlando 103
Roman 118

 

2017fussballgolf

ZSV Aktion – Shirt und Pullover

Aktuell können folgende Waren um 10 Euro als SET (den Restbetrag sponsert der Verein), mit ZSV Logo, bestellt werden:

° schwarzes T-Shirt

° grauer Hoodie

Bestellungen nimmt mailto:pmihevc@gmx.at bis spätestens 30. Mai 2017 entgegen.

Barzahlung bei Auslieferung durch den jeweiligen Sektionsleiter oder bei Abholung im Büro von Sabine Stückler (Zollamt Wolfurt) ist möglich.

KEGELABEND – TERMIN

Am 12. Mai 2017 treffen sich alle, welche Freude am Kegeln haben oder auch nur eine paar gesellige Stunden verbringen wollen zum Kegelabend des Zollsportverein Wolfurt.

  • Wo: Kegelbahn beim Güterbahnhof Wolfurt
  • Wann: Freitag, den 12. Mai 2017
  • Beginn-Ende: ab 19:00 Uhr bis ca. 22:30 Uhr
  • Bahnkosten: übernimmt die Vereinskassa
  • Informationen: beim Sportwart unter 0664 8433620
Kegelbahnbenützung nur in Turnschuhen

mit heller Sohle !!

 

Es stehen uns zwei Bahnen zur Verfügung. Ihr könnt kommen und gehen wann ihr wollt; Spaß und Geselligkeit sollen im Vordergrund stehen und der Verein sponsert noch zwei Getränke für alle TeilnehmerInnen!

Mit einem „Gut Holz – und hoffentlich mit allen Neunen“ freut sich die Vereinsleitung schon heute auf einen tollen, geselligen EVENT.

Mit sportlichen Grüßen:

Norbert Buhmann

 

 

Das war die JHV 2016 samt Preisjassen

 

Ergebnisse vom Preisjassen

Rang Nachname Vorname 1. Runde 2. Runde Summe Differenz
1 Beer Herbert 802 1
2 Rüdisser Jürgen 378 451 829 28
3 Wüschner Susanne 844 43
4 Vogl Walter 381 376 757 44
5 Marik Hannelore 467 385 852 51
6 Metz Helga 354 498 852 51
7 Santner Martina 481 375 856 55
8 Kaimer Silvia 472 390 862 61
9 Buhmann Thomas 548 320 868 67
10 Stückler Sabine 417 455 872 71
11 Buhmann Norbert 872 71
12 Konrad Bernhard 420 454 874 73
13 Mihevc Phillip 882 81
14 Gmeiner Thomas 442 444 886 85
15 Kotzbeck Gottfried 498 395 893 92
16 Melzer Christian 442 452 894 93
17 Schwendinger Evelyn 472 470 942 141
18 Zech Gerhard 500 447 947 146
19 Mathis Elmar 287 348 635 166
20 Buhmann Ingrid 406 578 984 183
21 Schedler Eva 986 185
22 Marik Erich 558 445 1003 202
23 Maier Franz 464 554 1018 217
24 Becker Robert 533 488 1021 220
25 Maier Mandy 628 403 1031 230
26 Krenn Walter 561 478 1039 238
27 Schertler Ramona 441 602 1043 242
28 Schneeweiss Alfons 444 603 1047 246
29 Matt Roman 543 507 1050 249
30 Bartl Dietmar 440 619 1059 258
31 Schertler Bianca 436 635 1071 270
32 Rosmarie 1076 275
33 Bücheler Orlando 1076 275
34 Rüscher Andreas 568 522 1090 289
35 Lang Herma 607 494 1101 300
Anmerkung: Susanne, Eva, Rosmarie, Herbert, Orlando, Phillip und Norbert mit öffentlich gezogener Endzahl.
Stichzahl: 801
Auswertung: Norbert Buhmann
Wolfurt, 2016 11 19

 

Fotogalerie …

 

 

Jahreshauptversammlung 2016

Liebe ZSV´lerInnen,

heuer findet die Jahreshauptversammlung, mit anschließendem Preisjassen, wie gewohnt in der Senderstraße 30, 6960 Wolfurt statt.

TERMIN: Samstag, 19. November

Uhrzeit: 17:00

 

Wir würden uns über viele interessierte Mitglieder freuen, die anschließend auch beim JASSA ihr Können beweisen.

 

Der ZSV Vorstand

Das war das Behördenturnier …

Liebe Sportbegeisterte!

 

Auch dieses Jahr hatten wir das Glück einer guten Wetterprognose für unser Turnier.

Und tatsächlich wurden unsere Gäste, Helfer und alle die am Turnier teilgenommen haben, mit spannenden Fußballspielen bei wunderschönem, angenehm warmem Sommerwetter belohnt.

Trotz des sportlichen Wettkampfs musste der Schiedsrichter selten einschreiten.

Rundherum gab es zufriedene Gesichter und viel Lob für unser gelungenes Behördenfußballturnier.

Vielen Dank an alle, die tatkräftig mitgeholfen haben, um diesen Fixpunkt in unserem Jahreskalender wieder möglich zu machen. Im speziellen an Philipp für das Organisieren, und die vielen Wege, die er die letzten Monate auf sich genommen hat. Danke ganz gererell an alle von der Sektion Fußball für die Hilfe in der Vorbereitung, am Turniertag und auch beim Aufräumen am Sonntag. Danke aber auch an die tatkräftige Unterstützung durch die HelferInnen der Sektionen Laufteam und Volleyball und durch unsere Platzsprecher (Norbert, Orlando und Gottfried).

Ein herzliches Dankeschön auch an alle Sponsoren, die uns auch dieses Jahr wieder so toll unterstützt haben.

Nicht unerwähnt bleiben sollten auch unser  Gastgeber die „Rickenbacher Kickers“, die uns den Turnierplatz und die ganze Infrastruktur zur Bewirtung zur Verfügung gestellt haben.

Nochmals ein Dank an alle Beteiligten!!!

Hoffentlich hat es euch so gut gefallen, dass ihr nächstes Jahr gerne wiederkommt. In diesem Fall dürft ihr auch gerne bei anderen Mannschaften Werbung machen, und sie auch zu unserem Turnier einladen!!!

P.S.: Dem Spielern, der sich verletzt hat, wünschen wir natürlich gute Besserung!

 

Im Namen des Vereinsvorstandes des

Zollsportverein Wolfurt 1962

Roman Matt (Obmann)

 

 

Fußballturnier – Ergebnisliste

 

Rang Mannschaft
1 Selecao Kickers
2 ZSV Wolfurt
3 Smoking Aces
4 Wolfurter Jungs
5 Wolfurter Bulls
6 Rickenbacher Kickers
7 Josef Mäser GmbH.

SPIELPLAN und sonstige TERMINE der FUSSBALLER

———- 2016 Frühjahr ———-

Mo. 02.05.16 Trainingsbeginn RK-Platz 18.00 Uhr

Fr. 06.05.16 Spiel gegen R-Kickers 18.00 Uhr

Mi. 18.05.16 Spiel gegen Werder 18.00 Uhr

Mi. 01.06.16 Spiel gegen Inter-Chemie 18.00 Uhr

Di. 07.06.16 Spiel (mit Bulls) gegen Raiba 18.30 Uhr

Fr. 10.06.16 AH Turnier Lauterach 18.30 Uhr

Mi. 22.06.16 Länderspiel im Clubheim 18.00 Uhr

Fr. 24.06.16 Turnier in Nenzing (Badaila) 18.00 Uhr

Mi. 06.07.16 Spiel gegen Haberkorn 18.30 Uhr

———- 2016 Herbst ———-

Mi. 31.08.16 Spiel gegen Inter-Chemie 18.30 Uhr

Sa. 03.09.16 ZSV Behördenturnier 09.00 Uhr

Mi. 07.09.16 Spiel gegen Werder 18.00 Uhr

Mi. 14.09.16 Spiel gegen Selecao Kickers 18.00 Uhr

Fr. 16.09.16 Spiel (mit Bulls & Kickers) gegen Raiba 18.00 Uhr

Fr. 30.09.16 Spiel gegen R-Kickers 17.30 Uhr

Do. 06.10.16 Hallentraining Bregenz 18.00 Uhr

Sa./So. 15./16.10.16 ZSV-Ausflug Brixen/Südtirol

Sa. 12.11.16 JHV und Preisjassen 17.00 Uhr

Fr. 25.11.16 Weihnachtsfeier 20.00 Uhr

 

Bericht zum Kegelabend

Am 01. April 2016 beteiligten sich insgesamt 25 (!) Vereinsmitglieder am Kegelabend des Zollsportverein Wolfurt auf der Anlage der ÖBB in Wolfurt.

Besonders zahlreich erschienen sind die Fußballer und Volleyballer; aber auch etliche Ausschussmitglieder von unserer Kassierin Sabine über unseren Obmann Roman bis hin zu unserem Ehrenobmann Dr. Walter Krenn haben sich in der Kegelbahn eingefunden.

Ab 18:00 Uhr wurde auf drei Bahnen auf Teufel komm raus geschoben, Sprüche geklopft und oft waren „alle Neune oder a Kränzle“ die Belohnung für den unermüdlichen Einsatz und Ehrgeiz der Spielerinnen und Spieler. Natürlich kam auch das Gesellige nicht zu kurz; kulinarisch wurden wir vom Kegelbahnwirt sowohl in flüssiger als auch fester Form bestens versorgt.

Das Kegeln endete erst mit dem Abstellen der Bahnen um 22:30 Uhr; danach wurde noch ausgiebig diskutiert und debattiert, bis uns dann der Wirt an die Sperrstunde erinnerte.

Schlusswort: Der Kegelabend war rundum ein voller Erfolg!

 

Der Sportwart: Norbert Buhmann